Steuererklärung nach Umzug von USA nach Deutschland

1 Antwort

Seit Deinem Zuzug zum Wohnsitz in "D" bist Du hier unbeschränkt steuerpflichtig.

Damit ist dein gesamtes Einkommen weltweit hier Steeurpflichtig.

Die Frage ist nun, ob Die Einkünfte aus den USA hier ggf. durch eine DBA freigestellt sind.

Wenn es Einkünfte aus nichtsselbständiger Arbeit sind (Lohn/Gehalt), dann können die noch in den USA besteuert werden, weil Du dort mehr als 183 Tage anwesend warst. (Artikel 15 des DBA Deutschland - USA)

Also zwei Steeurerklärungen, eine USA, eine hier.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was möchtest Du wissen?