Steuererklärung lohnt sich überhaupt in diesem fall?

2 Antworten

Eine sehr präzise Frage. Vor allem mit soviel Zahlen, aus denen man etwas ableiten könnte.

Im Normalfall ja. Ist aber kein Problem, einfach die Zahlen bei "www.elster.de" eingeben und sehen, wars raus kommt. Im schlimmsten Fall 30 Minuten Arbeit für nichts.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Grundsätzlich kann mit einer Erstattung gerechnet werden, wenn man nicht jeden Monat gleich viel verdient hat. Das ist ja bei Dir der Fall.

Was möchtest Du wissen?