Steuererklärung: Erst berufstätig und dann Schulbesuch - wie angeben?

2 Antworten

Eine Lohnsteuererklärung gibt es in Deutschland nicht.

Hierzulande wäre die Einkommensteuererklärung auszufüllen.

Kosten für eine Zweitausbildung können grundsätzlich als Fortbildungskosten geltend gemacht werden. Wenn die Werbungskosten nicht mehr als 1.000 Euro betragen, dann wird dieser Betrag automatisch als Pauschalbetrag berücksichtigt.

Ich kann mich nicht erinnern, nach der Bezeichnung gefragt zu haben. Wenigstens hatten dennoch zwei Drittel der Antwort etwas mehr Essenz.

0
@Strklg

Ich erinnere mich nicht, gefragt zu haben was ich zu schreiben habe.

1
@Strklg

Manchmal ist es nicht ganz einfach zu erkennen, ob es um das deutsche Steurrecht geht.

0
@correct

Wieso fühlst Du dich angesprochen? Sofern Du und Steinemann nicht gerade Teile einer dissoziativen Persönlichkeit seid, ist Deine Antwort hier erneut Fehl am Platz.

0
@Steinemann

Achso, verstehe. Vielen Dank trotzdem für die Antwort oben.

0
@Strklg

Erneut - Du bist nicht in der Position, jemandem das Schreiben zu verbieten.

0
@correct

Nun, es ist meine Frage. Dementsprechen darf ich hier kundtun, welche Antworten nützlich sind und welche nicht. Genau das habe ich getan. Du hast dich hier in eine Unterhaltung eingemischt, die Dich nicht betrifft. Wenn sich im realen Leben zwei fremde Menschen unterhalten, grätscht Du dann auch dazwischen? Wenn ich Person A antworte, möchte ich mich mit Person A unterhalten. Nicht mit Person B. Liegt wohl an meiner Erziehung, dass sowas für mich selbstverständlich ist.

0

Lösche die App - Haareschneider gibts auch nicht beim Bäcker.

Wieso sollte ich sie löschen? Als Leitfaden finde ich sie vollkommen in Ordnung und übersichtlich. Deine Antwort war leider weniger hilfreich.

0
@Strklg

Du findest sie in Ordnung - ist aber Schrott.

0

Was möchtest Du wissen?