Steuererklärung eine Frage zum Nebenjob

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wenn du nur die jetzige Arbeit eingetragen hast, dann verstehe ich das so, dass du die 3*400 Euro nicht angegeben hast. Damit hast du eine unkorrekte Steuererklärung abgegeben.

Alle Aussagen, die du getroffen hast, sind damit hinfällig. Du musst die Steuererklärung korrigieren und ALLE Einnahmen angeben. Korrigiere die Daten und schick die neue Erklärung in der Einspruchsfrist an das Finanzamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wenn der 400€ Job NICHT (als Minijob) pauschal versteuert wurde, so zählen diese 3x 400€ (brutto) zum zu versteuernden Einkommen. Und 300€ weniger Steuerrückerstattung bei 1200€ brutto mehr klingt absolut plausibel: der Einkommenssteuersatz hier in D liegt bei 15% bis 45% plus Soli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?