Steuererklärung Ausbildung mit Schwerpunkt Aussendienst

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

die Hardware? Die setzt du anteilig so an wie die laufenden Kosten für die Nutzung der Geräte. Das sind die Telefonkosten, die DSL-Kosten etc. Bestimme die Verteilung von Geschäft zu privat und das setzt du dann an.

Pkw? Wenn die Fahrtkosten klar sind, dann sprichst du wohl von den 30ct/km, die du geltend machst. Damit sind die Kosten für den Pkw erschlagen. Bei der Variante geht nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von holunder65
27.02.2013, 20:50

Ja genau, die 30 ct/km. Damit ist doch der Kraftstoff und evtl. Reparaturen abgedeckt und die Anschaffungskosten bleiben dabei unberücksichtigt, oder?Gibt es denn noch eine andere Variante?

0

Was möchtest Du wissen?