Steuererklärung?

3 Antworten

Ein Honorar zu bewerten, wenn man die Eckdaten (Höhe der Einkünfte, Umfang der Werbungskosten, gibt es Einkünfte ausser dem Gehalt, usw.) nicht kennt, ist sehr schwierig.

Was mich etwas stutzen lässt, ist:

Der vermögensberater der dieses jahr für 1 jahr verlangt 260 euro

Anscheinend kein Steuerberater und ein Mensch, der ein wirtschaftliches Interesse an Euch als Versicherungs- und/oder Anlagekunden hat.

Für den Sohn eines Mandanten mit einer GmbH, mache ich die Einkommensteuererklärung auch eventuell für einen Sozialtarif.

Den Aspekt, dass der Vermögensberater nicht zur Hilfeleistung in Steuersachen berechtigt ist, lassen wir da ruhig mal weg.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Ich hab diesen Aspekt ja auch weg gelassen, aber es ist letztendlich vollkommen unmöglich, dass ein Versicherungsfuzzi/Anlageberater o.ä. die Steuererklärung macht.

Wollen wir mal hoffen, dass Dein dezenter Hinweis ("...der ein wirtschaftliches Interesse an Euch hat") auch verstanden wird.

Es handelt sich nämlich wohl nicht um einen Freund der Familie...auch wenn es so dargestellt werden sollte.

0

Vielleicht war das damals ein Lohnsteuerhilfeverein? Die sind etwas günstiger als Steuerberater.

Ansonsten, wenn Euch das alles zu teuer ist und Ihr nur wegen III /V zur Abgabe verpflichtet seid, könnt Ihr auch auf IV/IV wechseln.

Ob das dann mehr Geld verbrennt als 260,-€ kann ich nicht beurteilen.

Steuerberater rechnen nach einer Vergütungsverordnung ab, die Kosten hängen nicht zuletzt von der Höhe und Zusammensetzung der Einkünfte ab.

Wenn wir jetzt 90 euro zahlen würden wäre des dann eine steuerhinterziehung ?

0
@Zfrrf

Hä? Natürlich nicht. Allerdings sehe ich nicht, auf welcher Grundlage Sie die Rechnung kürzen wollen. Nur, weil irgendwer anders mit vermutlich völlig anderen Einkünften, ggf. perfekt sortierten und vorbereiteten Belegen, ggf. bei einem anderen Steuerberater oder mit Pauschalvereinbarung weniger bezahlt, geht das mit Sicherheit nicht.

1

Was möchtest Du wissen?