Steuererklärung 2014, noch möglich und sinnvoll?

2 Antworten

Dein Sachverhalt hat Lücken und Fehler.

a) In Frankreich gab es keine Einkünfte, OK. Auch kein Arbeitslosengeld?

b) Im September auch kein Arbeitslosengeld?

c) März bis August sind 6 Monate. 6 * 750,- = 4.500,- und nicht 6.750,-. Was ist richtig?

Nun zu den Fragen:

  1. Natürlich gehören die 6.750,- in die Erklärung.
  2. An Dein jetziges Wohnsitzfinanzamt.
  3. In die Erklärung eintragen, dass in den 2 Monaten keine Einkünfte erzielt wurden.

3* 2.600,- = 7.800,- + 6.750,- = 14.550,- Euro.

Bei 4.500,- + 7.800,- = 12.300,- kommt fast alles zurück.

Arbeitnehmerpauschale runter und Vorsorgepauschale abgezogen, wird auf jeden Fall Geld zurück kommen.

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

4500 ist richtig und nein, ich habe kein Arbeitslosengeld bezogen, ich war bis September 2014 Student.

0
@PaLuSc

OK, dann sind es garantiert über 800,- Euro die zurück kommen.

0
@wfwbinder

Ich weiß aber nicht recht, wie ich die 4500€ in meine Steuererklärung eingeben soll. Da ich keine Lohnsteuerbescheinigung erhalten habe (und auch im Belegabruf keine vorliegt), weiß ich zB nicht den Arbeitgeberbeitrag zur KV etc.

0
@PaLuSc

Die Zahlen müssten in der letzten Gehaltsabrechnung enthalten sein.

0
@wfwbinder

Leider nein, da steht z.B. KV Beitrag des AG 0€, was ja Sinn ergibt, da ich studentisch versichert war. Beiträge zur RV habe ich aber zB auch nicht gezahlt.

0
@PaLuSc

Die Abgaben sind von unter geordneter Bedeutung, denn Du hast als Abzug ja ohne Rücksicht auf die tatsächlich abgezogenen Abgaben, die Vorsorgepauschale.

0
@wfwbinder

Ok, aber wo Bzw. wie trage ich den Lohn, von dem ich nur weiß dass es 4500€ brutto und 4500€ netto sind, nun ein?

0
@wfwbinder

Aber wie gesagt, dafür fehlen mir Zahlen. Ich habe auch meinen alten AG gefragt, der hat damals nichts ans FA übermittelt.

0
@PaLuSc

Wenn Du hier schreibst, dass Du 4.500,- verdient hast, ist es eine Zahl, dass keine Lohnsteuer anfiel ist die zweite zahl. Da keine Sozialabgaben abgezogen wurden sind die vier Nullen die weiteren Zahlen.

Wie viele brauchst Du noch?

0

Unter Punkt 1) meine ich 6 mal 750€, anscheinend hat der Stern, den ich benutzt habe, den Text kursiv gemacht.

Was möchtest Du wissen?