Steuererklärung / Verpflegungspauschalen Abrechnungszeitraum

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du gibtst die Reisen des jeweiligen Jahres an. Ob die Auszahlung zeitversetzt ist, spielt für das Finanzamt keine Rolle. Ggf. wird ein Teil der Verpflegungspauschale dann steuerpflichtig (wenn keine entsprechende Reise dem gegenübersteht) und im Vorjahr oder nachfolgenden Jahr dann erhöht Steuerfrei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?