Steuerbescheid Witwe?

4 Antworten

Mache jetzt die steuererklärung wie die jahre davor auch?

Was meinst Du damit genau? In den Vorjahren hast Du doch noch nicht angegeben, dass Dein Mann im September (2017?) verstorben ist. Die Zahlen dürften sich auch geändert haben. Also nicht "wie die jahre davor auch"!

Die evtl. gewählte Form der Zusammenveranlagung bleibt aber für die Jahre 2017 und 2018; danach beginnt die Einzelveranlagung.

Meine Frau ist im Dezember verstorben. Meine Steuererklärungen sind schon beim Finanzamt.

Welche Schwierigkeiten gibt es genau?

Welche Schwierigkeiten gibt es genau?

Der Plural "meine Steuererklärungen".

0
@LittleArrow
Der Plural "meine Steuererklärungen".

Glaub mir, mit Singular hätte mir das Finanzamt Schwierigkeiten bereitet.

Ich habe eine Umsatzsteuererklärung und eine Einkommensteuererklärung eingereicht.

0

Ob Du zu einer Steuererklärung verpflichtet bist, weiß hier niemand. Sicher ist jedoch, wenn Du einen EkSt-Erklärung einreichst, dann wirst Du noch nach der Splittingtabelle behandelt, was in der Regel zu Steuererstattungen führt.

Steuererklärung?viel weniger bekommen als Die Jahre davor?

Hey ne frage habe 2015 230 Euro und 2016 330 Steuerrückerstattung bekommen ,und heute hatte ich meinen Steuerbescheid bekommen und aufeinmal nur 40 Euro ,wie kann das sein ? Bei mir hat Sich nix geändert ,kann sowas sein ?

...zur Frage

18 Jahre alt nach dem Abi , Einkommensteuer abgeben?

Hallo, meine Tochter hat letztes Jahr ihr Abi gemacht. Hat aber keinen Studienplatz bekommen. Muss ich für Sie eine Einkommensteuererklärung machen (bzw. sie)?

...zur Frage

Was ist ein offener Steuerbescheid?

Ich habe für das Jahr 2010 erstmalig kürzlich eine Steuererklärung gemacht.

Jetzt lese ich, dass man bei noch offenen Steuerbescheiden die Studienausgaben als Werbungskosten geltend machen kann.

Was ist ein offener Steuerbescheid? Kann ich eine Steuererklärung für 2009 etc. nachträglich machen?

...zur Frage

Im September nach Österreich gezogen, davor Deutschland, wo Steuern zahlen?

Sehr geehrte Comunity,

Ich bin seit Mitte Juli 2010 in Österreich gemeldet. Mein Vertrag in Deutschland ist Mitte August 2010 ausgelaufen. Seit September 2010 arbeite ich jetzt in Österreich. Wo muss ich meine Steuererklärung abgeben?

Oder teilt man in solch einem Fall die Steuererklärung und macht für jedes Land eine?

Vielen Dank und viele Grüße Stefan

...zur Frage

Witwe, Rentenbesteuerung

Mein Mann ist letztes Jahr im Oktober verstorben. Ich habe seit 1993 eine kleine Rente von 4.300.-€, daneben Sterbegeld und Witwenpension von 12.000.-€. Mein Mann hatte in den ersten zehn Monaten als Pensionär ca. 40.000.-€ brutto verdient. Ist es sinnvoll, weiter zusammen zu veranlagen oder ist eine getrennte Veranlagung sinnvolol? Bisher ist meine Rente immer schon zu mehr als 50% versteuert worden?

...zur Frage

Muss mein Mann( Erbe) die Steuererklärung 2007 machen obwohl sein Bruder in 2008 verstorben ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?