Steuerausgleich und Steuerklasse(rückwirkend) - Anfänger?

3 Antworten

Was Ihr zu viel bezahlt habt, bekommst Du durch die Steuererklärung für 2020 zurück. Die machst Du in 2021.

Aufgrund der Kombination von III/IV seid Ihr verpflichtet, bis 31.7.2021 die Steuererklärung für 2020 abzugeben. Das geht erst ab 1.1.2021, genau genommen wird es auch erst später bearbeitet, wenn die Meldungen von KV, RV etc. Ende Februar vorliegen.

Um Deine frühere Tätigkeit in Österreich ging es ja in der Frage wohl nicht. Dann stünden evtl. für 2019 noch zwei Steuererklärungen in beiden Ländern aus.

Du kannst auch jetzt noch eine Steuererklärung für das Jahr 2019 abgeben ....

und für 2020 dann ab Beginn des nächsten Jahres - so bekommst Du überzahlte Steuern erstattet.

Für dieses Jahr macht ein Steuerklassenwechsel keinen wirklichen Sinn mehr - außer das Einkommen Deiner Frau wäre deutlich höher als Dein Einkommen.

Wir würden durch den November und Dezember ca.600€ weniger bekommen, aufgrund der Steuerklassen. Viel mehr verdient Sie nicht, ca. 200€ mehr

Deswegen meine Frage da wir jetzt leider verspätet sind für den Wechsel für den November und Dezember. Kriegt man den das im nächsten Jahr rückerstattet? Und wenn ja wo muss ich diese ganzen Daten angeben?

Sorry nochmals, wir sind blutige Anfänger was das Thema Steuer betrifft..

Grüße

0
@valauca

Überzahlte Steuer werden über eine Einkommensteuererklärung erstattet.

Zudem ... ein Steuerklassenwechsel erfolgt immer erst zum ersten des Folgemonats.

Fange doch erst einmal ganz einfach an ..... drucke Dir die nötigen Formulare für 2019 an bzw. schaue was dort einzutragen ist.

https://www.formulare-bfinv.de/ffw/content.do?%24csrf=ETHV3OEEKS4W89H3KC9PBEHF1

Für 2020 .... welche Kosten könnt ihr steuermindernd ansetzen.....

Werbungskosten ..... was davon trifft auf Euch zu .... :

https://www.steuern.de/werbungskosten.html

Sonderausgaben .... :

https://www.finanztip.de/sonderausgaben/

https://www.steuern.de/sonderausgaben.html

außergewöhnliche Belastungen ......

schaue also, was davon für Dich in Frage kommt.

0

Was möchtest Du wissen?