Steuer: Wann kann man Pauschbeträge für lange Abwesenheit bei Werbungskosten ansetzen?

1 Antwort

Ja, das ist deshalb schwierig, weil es eben sozusagen pro Steuerkarte geht und nciht für beide zusammen.

Schade aber nciht zu ändern.

Teilzeit oder doch besser Minijob?

Hallo,

meine Frau ist seit 2 Jahren wieder in Teilzeit mit Steuerklasse 5 beschäftigt. Ich verdiene recht gut und habe Steuerklasse 3.

Gerade habe ich unsere Steuererklärung für 2017 erledigt und mich trifft fast der Schlag: rd. 2.400 Euro Nachzahlung!!

Dabei hat meine Frau einen eher schlecht bezahlten Job. Sie geht halbtags arbeiten, hat ein Jahresbrutto von rd. 15.000 €, dies ergibt bei ihr ein monatliches Nettogehalt von rd.650 €.

Wenn ich davon unsere Steuer-Nachzahlung mit monatlich 200 € abziehe (bei 2.400 € = 200 €), sind wir bei einem faktischen Netto von 450 €/Monat. Dafür geht sie knapp 20 Stunden pro Woche arbeiten.

Das gleiche Nettogehalt von 450 € würde sie von der Firma erhalten, wenn sie 10 Stunden pro Woche x 12 € als Minijob arbeiten würde.

In Teilzeit arbeitet sie ja praktisch doppelt so lange für das gleiche Nettogehalt.

Kann das sein oder haben wir einen Denk- oder Rechenfehler?

Es heißt ja immer, dass steuerpfllichtige Beschäftigungen zu bevorzugen sind. Aber so viel können die Vorteile wie Rentenversicherung doch eigentlich gar nicht aufwiegen.

Oder sehe ich das falsch?

Lothar

 

...zur Frage

Bezahltes Auslandspraktikum in England, kann ich dafür Werbungskosten in meiner deutschen Studentensteuererklärung angeben?

Hallo zusammen, ich habe insgesamt 10 Monate (August 2016-Juni 2017) meines Masterstudiums in England zuerst für ein 6 monatiges bezahltes Praktikum und dann eine 4 monatige bezahlte Masterthesis verbracht. Dabei habe ich ca 14.000 Pfund verdient und auch dort versteuert. Die Steuern dort habe ich mir nachdem ich England verlassen hatte zurückgeholt. Kann ich nun in meiner deutschen Studentensteuererklärung für das Auslandspraktikum Werbungskosten ansetzen und wie muss ich meine Einkünfte vom englischen Gehalt verrechnen? Macht das ganze nur Sinn, wenn die gesamten Werbungskosten die 14.000  Pfund übersteigen?

Vielen Dank für eine Antwort.

...zur Frage

Können Studenten unter bestimmten Voraussetzungen Verpflegungsmehraufwand + Kosten für Arbeitszimmer einfach und Arbeitsmittel doppelt von der Steuer absetzen?

Meine Freundin hat nach ihrer abgeschlossenen Berufsausbildung ein Studium begonnen. Parallel hat sie eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung, in der sie Steuern zahlt 

  1.  Kann sie die Pauschale für Arbeitsmittel in den Werbungskosten zwei Mal angegben? Einmal unter den Kosten für Arbeitsmittel (für ihren Beruf) und einmal unter den Fortbildungskosten?
  2. An manchen Tagen hat sie an der Uni Pausen, in denen sie in der Bibliothek lernt oder arbeitet und ist insgesamt mehr als 8 Stunden außer Haus. Kann man für diese 2 Stunden Pause den Verpflegungsmehraufwand unter den Fortbildungskosten geltend machen?
  3. Sie hat in ihrer 2-Zimmer-Wohnung einen Bereich (ca. 8m²) als Arbeitsbereich eingerichtet. Kann dies Anteilig von der Gesamtmiete ebenfalls unter den Fortbildungskosten geltend gemacht werden?

Vielen Dank für die Hilfe

...zur Frage

Kann man Bildungsurlaub bei einem Berufswechsel dennoch von der Steuer absetzen?

Anfang 2012 hat eine Freundin eine Bildungsreise mit einem Spanischsprachkurs gemacht. Im September hat sie aber den Job gewechselt und braucht im neuen Jon kein Spanisch mehr. Kann sie den Bildungsurlaub dennoch als Werbungskosten ansetzen?

...zur Frage

Verplegungsmehraufwand vorhanden?

Die berufliche Tätigkeit setzt mit vorhandenem Dienstwagen auch Kundenbesuche voraus. Längere Arbeitszeiten wie 8 Stunden sind ja auch mal nötig. Kann man diese Mehrarbeit auch als Verpflegungsmehraufwendungen ansetzen, wenn z. Beisp. Nachtkontrollen gemacht wurden und die eigentliche Arbeit tagsüber auch normal gemacht wurde?

Bzw. für einen begrenzten Zeitraum wurde eine fachliche Urlaubsvertretung in einem Kundenobjekt durchgeführt, die zwar meist nicht ganztägig war, aber eine mehr wie 8 und teilweise 14-stündige Abwesenheit nötig machte, weil nach den Vertretungsstunden noch die eigene Arbeit im Büro gemacht werden musste.

...zur Frage

Fällt der Verpflegungsmehraufwand unter die Werbungskostenpauschale?

Mein Arbeitgeber zahlt den Verpflegungsmehraufwand nicht aus. Also muss ich diesen bei meiner Steuererklärung angeben. Die Werbungskostenpauschale liegt im Moment bei 920 Euro. Jetzt war ich 10 Tage über 12 Stunden auf Geschäftsreise. Würde also insgesamt 60 Euro Verpflegungsmehraufwand bekommen. Meine Werbungskosten liegen nicht über 920 Euro. Bekomme ich diese 60 Euro trotzdem zurückerstattet oder werden diese mit den Werbungskosten verrechnet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?