steuer rueckerstattung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Aus der Ferne schwer zu beantworten, aber wenn Du in Deutschland keinen gewöhnlichen Aufenthalt oder Wohnsitz hattest, warst Du nur beschränkt steuerpflichtig und die Steuer ist durch den Lohnsteuerabzug abgegolten.

Zur genaueren Beurteilung bräuchte man mehr Infos.

Von welchem "Rückerstattungsbetrag" gehst Du aus? Lohnt sich der Aufwand, evtl. durch verschiedene Instanzen gehn zu müssen? Setz Dich doch mit dem für Dich damals zuständigen Finanzamt in Verbindung - fragen koste nichts!

Was möchtest Du wissen?