Muss ich die Steuer-ID bei einer einmaligen Rechnung angeben?

1 Antwort

Etwas ungeduldig?

NEin Deine persönliche Steuer-ID gehört nicht auf Deine Rechnung.

Die geht nur Deinen Arbeitgeber etwas an, weil der sich so Deine Elstamdaten laden kann und muss.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Ja, war ich etwas. Dankeschön, jetzt bin ich schlauer.

1

Was möchtest Du wissen?