Sterbeort

1 Antwort

Das wird ein echtes Problem. Eine Vernetzung der kommunalen Melderegister gibt es offenbar immer noch nicht.

Es gibt Dienstleister die dann alle kommunalen Melderegister abfragen. Da es davon etliche tausend gibt und jedes Mal die entsprechenden Gebühren zu zahlen sind wird das eine sehr teure Suche.

Wäre schon gut, wenn man den Ort eingrenzen kann.

Leicht ist es nur dann, wenn man den letzten Wohnort kennt. In dessen Melderegister steht auch der Sterbeort.

Normalerweise hat diese Informationen die Gemeinde, wo der Verstorbene geboren wurde, denn diese Gemeinde wird von der Gemeinde des Sterbeortes über den Tod informiert.

1

Was möchtest Du wissen?