Sterbegeldversicherung - bessere Verzinsung als Festgeld - Meinungen?

1 Antwort

Was Du uns da präsentierst ist doch eine olle Kamelle die von anderen Versicherungen ebenfalls aufgegriffen wurde. Die Cosmos-Versicherung bietet als "flexible Vorsorge" eine monatlich kündbare Rentenversicherung an, auch mit steigendem Zins. Ich glaube nicht, dass da die Rendite schlechter ist als bei der Debeka, insbesondere, weil ja kein Sterberisiko mit abzusichern ist.

Im übrigen: Wo finde ich DIESES Angebot der Debeka. Hätte gerne mal damit verglichen:

http://flexvo.cosmosdirekt.de/flexible-vorsorge/flexibler-vorsorgeplan.html?k_vtweg=52503&wt_ga=2187610567_29208948847&wt_kw=Exact_2187610567_cosmos+flexible+vorsorge

27

Natürlich handelt es sich weiterhin um ein Versicherungsprodukt. Das bedeutet, nur der sog. Sparanteil erhält eine Verzinsung, der Kostenanteil für den Risikoanteil der Sterbeversicherung fällt natürlich zusätzlich an.

Das hat also mit einem Festgeld, dass verzinst und in der Summe zu 100% erhalten bleibt, rein gar nichts zu tun. Vgl. Kleingedruktes in der Fußnote des Cosmosangebotes.

  • Garantierte Zinsstaffel in den ersten 3 Vertragsjahren für die zu Vertragsbeginn vereinbarten Sparbeiträge des ersten Vertragsjahres.
3

Bin Bausparer, denke an Bausparplan oder Fonds, was ist besser?

Guten Tag,

ich bin auf der Suche dem richtigem "Weg". Ich habe vor in 1 - 2 Jahren selber zu bauen, habe bisher 2 ältere Bausparverträge wovon einer jetzt voll ist und ich das Geld (ca. 10.000) in etwas neues stecken möchte. Bisher hatte ich vor einen neuen Bausparvertrag für 100.000 bzw zwei Bausparverträge für jeweils 50.000 (um mir die günstigen Zinsen zu sichern) abzuschließen, die ich dann in 12 Jahren(wenn der gebundene Sollzins ausläuft) nutze um den Credit abzulösen(für den Hausbau in ein - zwei Jahren).

Jetzt lese ich aber immer öfters dass ein Bausparer reine Geldvernichtung ist?! Was habe ich für bessere Alternativen? Ist ein Bausparer Sinnvoll oder eher nicht? Danke vorab für euren Rat/Meinungen!

MFG

Philip

...zur Frage

Sterbegeldversicherung bei Grundsicherung

Können die Beiträge zur Sterbegeldversicherung einkommenbereinigend nach § 82 SGB XII
abgesetzt werden?

...zur Frage

3% Zinsen beim Bausparplan - kann ein Banksparplan da nicht mithalten?

Hallo!

Ich war zum Beratungsgespräch bei der Debeka. Der Berater hat mir einen Bausparplan empfohlen. Im Momnet bekommt man dafür wohl 3% Zinsen. Ich habe ihn daraufhin gefragt, ob man mit einem Banksparplan nicht eine bessere Rendite erzielen könnte. Er hat das verneint. Zurecht?

Und noch eine zweite Frage: werden bei einem Bausparplan die Zinsen eigentlich im Laufe der Zeit angepasst, oder würde ich in der gesamten Laufzeit nur 3% bekommen?

Mfg

...zur Frage

Wie funktioniert eine Sterbegeldversicherung?

Ist diese Versicherung wie eine Lebensversicherung,die nur beim Todesfall zahlt? Wie hoch sind die Beiträge, wonach werden diese bemessen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?