Steinschlag in Windschutzscheibe - und was nun?

0 Antworten

Neue Sozialversicherungsnummer

Hallo, meine Zwillinge wurden nach der Geburt für ehelich gezeugt erklärt (war nichts zu machen), haben den Nachnamen meines Exmannes bekommen.Nach dem die Vaterschaft geklärt wurde, haben sie eine neue Geburtsurkunde und einen neuen Nachnamen bekommen. Soweit alles gut. Vor paar Monaten der Schock, als meine Tochter ihre Sozialversicherungsausweis erhalten hat, stand als Geburtsname der von meinem Ex drin und in der Sozialversicherungsnummer enthielt auch dei Anfangsbuchstabe von dem Namen. Ich habe daraufhin eine Kopie der 2. Geburtsurkunde an die Rentenversicherung geschickt und habe eine neue Nummer bzw. einen neuen Ausweis beantragt, diese wurden auch zugeschickt. Da mein Sohn im Sommer auch eine Ausbildung macht und einen Ausweis braucht, habe ich für ihn schon im Vorfeld eine neue Nummer (wegen der Anfangsbuchstabe darin) beantragt. Nun hat er einen Sozialversicherungsausweis zugeschickt bekommen, mit dem 1. Geburtsnamen und dementsprächend aus meiner Sicht falscher Anfangsbuchstabe in der Nummer. Eine kurze Erklärung war dabei, demnach wird die Nummer nur geändert, wenn was falsches drin steht. Was ist los? Wieso ging das bei meiner Tochter? Ist es nicht falsch genug, dass es in der Geburtsurkunde ein anderer Nachname steht als in dem Sozialversicherungsausweis? Hat jemand sowas erlebt?

...zur Frage

Schriftliche Vereinbarung mit Hausnachbarn auch nach Eigentümerwechsel bindend?

Hallo zusammen...... Bin Eigentümer einer Doppelhaushälfte, wobei die Frischwasserzufuhr und die Heizung vom Nachbarhaus kommt, weil meine Doppelhaushälte keinen Keller hat. Wir haben damals 1998 mit dem Eigentümer der Doppelhaushälfte eine schriftliche Vereinbarung getroffen, das wir ungehinderten Zugang zu seinem Keller haben, wo die Gemeinschaftsheizung ( Ölheizung ) sich befindet. Der Eigentümer eröffnete uns jetzt, dass er seine Doppelhaushälte verkaufen möchte.

Meine Frage: Ist die schriftliche Vereinbarung mit dem jetzigen Eigentümer auch für den neuen Eigentümer bindend, dass wir weiterhin jederzeit Zugang zu der Gemeinschaftsheizung haben ? Ist der alte Eigentümer verpflichtet, den neuen Eigentümer über diese schriftliche Vereinbarung zu informieren ?

Oder ist es so, dass wir mit dem neuen Eigentümer eine neue Vereinbarung aushandeln müssen ?

Giebt es auch sowas wie ein Gewohnheitsrecht ?

Danke im Vorraus für fachliche Antworten

...zur Frage

Anschlussbuxe für Telefon

In meiner neuen Wohnung die ich in kürze beziehe, konnte ich keinen telefonanschluss finden bzw. keine buxe wo man das tele oder den internetanschluss einstöpselt. Nun befürchte ich das es da sowas gar nicht gibt und ne komplett neue leitung gelegt werden muss. Wenn meine Befürchtung sixch bewahrheitet, wer zahlt dann dafür?

Ich weiss das ich die ummeldung und den normalen anschluss selber zahle. Aber doch nicht wenn sowas erst komplett neu gelegt werden muss oder?

Der Vermieter hat ja behauptet es wäre vorhanden da der Vormieter auch internet und telefon hatte. Aber er wusste nichtmal wo die buxe ist als ich ihn danach fragte.

Der Vormieter kann auch nur handy gehabt haben und ne internetkarte wo man keinen anschluss für braucht. Das will ich aber nicht da mir die verbindung zu langsam ist.

Helft mir mal und sagt mir wer für ne neue verlegung bzw. die kosten aufkommt. Denn ich kann doch ne normale telefonbuxe in der heutigen zeit erwarten oder? zumal der vermieter mir dies zusicherte bevor ich den vertrag unterschrieb.

...zur Frage

sparkasse neuer Pin?

Hallo!

Und zwar habe ich ein merkwürdiges Problem was meine Bankkarte und Pin angeht.

Ich bin bei der Sparkasse und wollte vor 1/2 Wochen Geld abheben und habe meinen Pin eingebeben, doch der Automat sagte 2 mal das der Pin falsch ist. Ich bin mir sicher das ich es nicht ändern lassen habe. Das kann nicht sein, weil ich meinen Pin genau weiß und bei mir in den Unterlagen zuhause nochmal nachgeschaut hatte, das ich keinen Zahlendreher mache. Bin dann vor paar Tagen zu meiner Sparkasse gegangen und habe das der netten Dame am Schalter erklärt. Sie hat dann am Computer nachgeschaut und meinte, dass ich noch 1. Versuch hätte. Bin dann nochmal zum Automaten, doch wieder dasselbe Spiel, Pin ist falsch. So, vorgestern kam dann der neue Pin. Ich gehe heute zu der Sparkasse im City um Kontoauszug zu machen. Gebe den neuen Pin ein, Automat sagt falsch.

Wo liegt das Problem?

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?