statt Sadeplay nun dies? Inkasso aus England?

3 Antworten

Nix. Einfach ignorieren. Überlege dir mal, ob es nicht sinnvoller ist, eine neue E-Mail Adresse anzulegen.

Siehe zu der Betrügerbande auch:

https://www.verbraucherschutz.com/warnungsticker/ot-inkasso-e-mail-droht-mit-pfaendungstermin-nicht-zahlen/

https://www.polizei-praevention.de/aktuelles/abzocke-ueber-gefaelschte-streamingdienste-gigaflix-de-und-andere.html

Und falls du dort deine Telefonnummer angegeben hast, rechne damit dass auch Anrufe kommen. In so einem Fall bitte sofort auflegen und Rufnummer blockieren.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobbyjurist - Grundwissen, garniert mit Recherche

Don't want to hear from me again? Unsubscribe.

Würd mal da drauf klicken

Würde ich nicht. Auf alles drauf zu klicken, was nicht bei drei auf dem Baum ist, ist ziemlich riskant.

Zumindest bestätigst du aber mit dem Klick, dass die E-Mail Adresse aktiv genutzt wird. Statt weniger Spam bekommst du dann vermutlich deutlich mehr.

0

Ist die Forderung berechtigt ?

nein natürlich nicht, ich habe auch schon von (Unser Mandant (Bonoplay.de BONOBO LTD) hat uns bevollmächtigt die unten aufgeführte Forderung für das Premium – Jahresabo ( 12 Monate / 1 Vertragsjahr ) einzuziehen) das sind über 500 Euro

0

bei Sadeplay waren es 395 Euro

0

Was möchtest Du wissen?