Stark verschmutzte Geldscheine – Kann man die umtauschen lassen?

1 Antwort

Rechtsfrage: Stark überteuerter Kostenvoranschlag eines Luxusschreiners

Hallo!

Vor einiger Zeit bin ich jemandem rückwärts mit dem Auto in einen Holzzaun reingefahren. Wir haben uns darauf geeinigt, dass ich es ohne Versicherung zahle, da der Schaden nicht allzu groß schien. Nun besteht der Herr aber darauf, den von ihm beauftragten Schreiner für die Reparaturen ranzuziehen und heute kam das Angebot von diesem Schreiner, welches bei überteuerten 550€ liegt! Mein Kumpel (gelernter Schreiner, aber nicht mehr in diesem Beruf tätig) würde diesen Zaun nun für etwa 200 bis 250€ reparieren, was weniger als die Hälfte des anderen ist! Der gute Herr meinte nun, dass ich seinen Schreiner bezahlen MUSS, sonst droht er mit rechtlichen Schritten... Was kann ich da tun? Darf er auf seinen Schreiner bestehen, oder muss nur der Schaden neuwertig beglichen werden? Bei dem Zaun habe ich genau den Pfeiler getroffen, bei dem das Fundament und die Metallhalterung neu gemacht werden muss. Bei dem einen Zaunsegment sind lediglich die Halterungen abgerissen, was mit ein paar Schrauben wieder geflickt werden könnte; das andere Segment wurde in der Mitte zusammen geknickt und zwei Latten sind abgefallen, aber ohne weitere Beschädigung und es müsste eigentlich nur das Haltebrett, welches auf der Rückseite horizontal verläuft, repariert werden. Wie gesagt, kein großer Schaden ...und deshalb wundere ich mich über die 550€ Kostenvoranschlag von seinem Luxusschreiner...

Danke schonmal im Voraus

...zur Frage

Hilfe Auxmoney !!!

Hallo,

Vor ca. 3 Monaten habe ich mich bei ausmoney angemeldet. Ich habe direkt auch eine Kreditanfrage gestartet und 2 Zertifikate gekauft. Ich bekam eine dicke Rechnung von 60€, die ich nicht sofort gezahle habe, also wurde diese Rechnung weiter an ein Inkassounternehmen gegeben. Die letzte Email von auxmoney bekam ich am 04.04.2012. Die ganze Zeit über konnte ich mich in meinem Account nicht einloggen, weil diese Rechnung noch offen stand. Jetzt bekomme ich einen Brief von auxmoney, wo sie sagen, dass ich wieder 76€ zahlen muss, da sich meine Kreditanfrage verlängert hat. Daraufhin und völlig erstaunt, weil ich seit dem Bezahlen meiner Rechnung nichts mehr von denen gehört habe, habe ich versucht mich bei auxmoney einzuloggen und siehe da es geht nicht, weil da noch eine Rechnung offen steht. Ich habe sofort bei auxmoney angerufen und mir wurde gesagt, die konnten ja nicht wissen, dass ich die alte Rechnung bezahlt habe und sie würden sich mit dem Inkassounternehmen in Verbindung setzen.

Meine Frage jetzt. Sind sie im Recht ?? Ich meine, ich bin absolut davon ausgegangen, dass wenn ich mich nicht einloggen kann und in den 2 Monaten keine einzige Email von denen bekommen habe, dass mein Konto gesperrt bleibt und damit auch meine Kreditanfrage, bis sie mein Geld erhalten haben und dann werde ich wieder kontaktiert. Die Frau am Telefon meinte, ja ich hätte denen eine Email schreiben sollen, dass sie meine Kreditanfrage stoppen sollen usw. Sprich ich soll wieder bezahlen ... Ich sehe das als eine einzige Abzocke. Wenn sie mein Konto sperren, lassen sie doch nicht meine Kreditanfrage weiterlaufen bis 3 Monate vorbei sind, damit ich wieder zahlen kann...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?