STANDARD Life best basic

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn das Zinsniveau so niedrig bleibt, sind für eine sichere Anlage 1,5% nicht so schlecht, bedenke, dass die Garantie in Deinem Fall ja 15 Jahre umfasst. Ein Unsicherheitsfaktor, neben den Überschüssen bleibt. Die Lebenserwartung bzw. die Sterbetafel der Versicherer. So könne die die über dem Garantiezins erwirtschafteten Überschüsse von einer längeren Laufzeit der Renten (wegen gestiegener Lebenserwartung) aufgefressen werden (natürlich nicht unter die Garantierente).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde hier ebenfalls am unteren Ende kalkulieren, also im Ergebnis nah an der Garantie, kaum darüber. Es sind ja auch nicht unerhebliche Kosten die jedes Jahre verdinet wrden müssen und dann noch die Garantie von 1,5 %

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?