Stadt will unser grundstück(Umlegungsverfahren)?

1 Antwort

duda:

ich gehe davon aus,

dass dir bekannt ist, dass öffentliche Interessen den privaten Belangen vorgehen,

von der Kommune ein Enteignungsverfahren angestrengt werden könnte, falls Einigkeit über den Preis nicht erzielt wird,

ein Enteignungsverfahren zeit- und kostenaufwendig ist,

Gutachter oftmals zu unterschiedlichen Werten kommen können,

Parteilichkeit der Gutachter nie ausgeschlossen werden kann (Motto: Wes` Brot ich ess des Lied ich sing).

Konsequenz = Anregung:

Verkaufsbereitschaft signalisieren. Unterbewertung mit Gegengutachten begegnen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?