Sportunfall-wer zahlt den Rest?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, die private Haftpflicht natürlich nicht!

Das die Vereinshaftpflicht einen Teil zahlt, grenzt für mich schon an ein Wunder...

die private Haftpflicht dessen Spielers

Das wird sie nur machen, wenn ein Haftpflichtfall vorliegt. Bei Sportunfällen ist das immer nur bei Regelverletzungen gegeben. Hält man sich an die Spielregeln, sind Verletzungen allgemeines Lebensrisiko und dafür kommt niemand auf, weder der "Täter" noch dessen Versicherung.

Was möchtest Du wissen?