Sportaktien?

2 Antworten

Sportaktien sind etwas ganz gefährliches weil viele Leute sich danach richten wie der sportliche Erfolg ist und nicht nach der wirtschaftlichen Bilanz. Das kann dazu führen, dass ein paar schlechte Spiele den Kurs nach unten drücken, ob wohl der Verein wirtschaftlich super da steht und ordentlich Geld verdient. Aber viele Fan-Anleger sehen nur den Sport. So was ist unseriöses Anlegen und ich würde es nicht machen!

Viele sagen, dass die BVB-Aktie sich noch erheblich besser entwickeln wird. Ist natürlich abhängig von weiteren Erfolgen in der CL und natürlich auch der Qualifikation für die nächste CL-Saison.

In einigen Bundesländern liegt der Anteil Erwerbsloser, die Hartz IV beziehen zur Zeit bei über 70 Prozent. Gibt es sinnvolle Lösungen für die Problematik?

...zur Frage

Gibt es für die Anmeldung beim Finanzamt als freiberuflicher Unternehmensberater besondere Regelungen?

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten!

...zur Frage

Welche Aktien im Umfeld der Ruestungsindustrie sind attraktiv?

Wie der Titel schon sagt suche ich nach Anlagemoeglichkeiten im Umfeld der Ruestungsindustrie bzw. Unternehmen, die einen Aktienkauf interessant machen.

...zur Frage

Angebot Commerzbank: Startguthaben, kostenfreies Konto und und 2% Tagesgeldzins! Haken?

Hab eine Anzeige der Commerzbank mit dem Angebot 50 Euro Startguthaben, 2% Tagesgeldzins und kostenfreie Kontoführung gelesen. Das klingt für mich ziemlich attraktiv. Gibt es einen Haken, versteckte Gebühren oder höhere Gebühren für Buchungen, Karten etc. Was meint Ihr?

...zur Frage

Zinsstarke Alternative zum Festgeld?

Ich würde gern Geld anlegen. Der Zeitraum soll ca. 5 Jahre sein. Ich will aber nicht aufs Festgeld setzen, da ich den angebotenen Zinssatz nicht wirklich attraktiv finde. Welche Alternativen zum Festgeld gibt es?

...zur Frage

Gibt es einen Versorgungsausgleich für vor 1990 Geschiedene?

Ich bin 69 J. und 1987 geschieden worden, nach 10jähriger Ehe. Ein Versorgungsausgleich war in der DDR nicht bekannt. Ich habe jetzt gehört, daß der Gesetzgeber für solche Personen einen Ausgleich herstellen will. Ist das so, und wann kann man damit rechnen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?