Sportaktien?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sportaktien sind etwas ganz gefährliches weil viele Leute sich danach richten wie der sportliche Erfolg ist und nicht nach der wirtschaftlichen Bilanz. Das kann dazu führen, dass ein paar schlechte Spiele den Kurs nach unten drücken, ob wohl der Verein wirtschaftlich super da steht und ordentlich Geld verdient. Aber viele Fan-Anleger sehen nur den Sport. So was ist unseriöses Anlegen und ich würde es nicht machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele sagen, dass die BVB-Aktie sich noch erheblich besser entwickeln wird. Ist natürlich abhängig von weiteren Erfolgen in der CL und natürlich auch der Qualifikation für die nächste CL-Saison.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein gibt es natürlich nicht !!!

Die Bilanz, die der BVB vorliegt ist ein Zwerg im Vergleich zu den DAX Werten. Also wie sollte sich eine solche Aktie im Finanzmarkt behaupten können ????

Selbst, wenn die gesamte DFL eine einzige AG wäre, würde das ein kleines Unternehmen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gammoncrack
22.03.2013, 18:25

Das war ja nicht die Frage. Interessant ist ja eher die Performance, nicht die absolute Größe eines Unternehmens.

0

Fussballaktien sind volatile Geldvernichter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke Fussballaktien sind keine gutes Investment.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?