Spezial-Straf-Rechtsschutz

2 Antworten

Auf der Webseite Rechtsschutz.de (http://www.rechtsschutz.de/) findet sich eine gute Erklärung:

(ZITAT)

Der Spezial-Straf-Rechtsschutz ist von den Rechtsschutz-Versicherern konzipiert, um eine möglichst frühzeitige und endgültige Beendigung von Strafverfahren zu erreichen.

Der Spezial-Straf-Rechtsschutz bietet deshalb die finanziellen Mittel um:

  • spezialisierte Rechtsanwälte mit der umfassenden Verteidigung zu beauftragen;

  • den Strafvorwurf von Vorsatzdelikten einzuschließen, solange keine rechtskräftige Verurteilung wegen Vorsatz erfolgt;

  • gutachterliche Stellungnahmen zu finanzieren, die nicht erst durch ein Gericht, sondern bereits im Vorfeld von der Verteidigung veranlasst worden sind.

Der Unterschied des Spezial-Straf-Rechtsschutzes zum allg. Straf-Rechtsschutz besteht darin, dass bei Letzterem in der Regel nur dann Versicherungsschutz besteht, wenn dem Versicherungsnehmer eine fahrlässig begangene Straftat in Form eines Vergehens vorgeworfen wird.

(ZITAT ENDE)

Gilt die Selbstbeteiligung bei einer Rechtsschutzversicherung pro Jahr oder pro "Fall"?

Ich bins nochmal:

Gilt die Selbstbeteiligung bei einer Rechtsschutzversicherung eigentlich pro Jahr oder pro "Fall"? Muss ich die 300,-EUR SB bei jedem "Rechtsstreit" zahlen, den ich im Jahr habe oder generell nur einmal im Jahr, egal wieviele Verfahren ich habe?

...zur Frage

Ab wann ist eine Strafanzeige offiziell? Wenn man schon mündlich mitgeteilt bekommt, dass man angezeigt wird oder erst wenn man Post bekommt?

Mir wurde eine Strafanzeige angedroht wegen Diebstahl, kann ich jetzt noch solange es nicht offiziell ist eine Rechtschutz Versicherung abschließen ohne Wartezeit ? Würde diese auch greifen?

...zur Frage

Zahlt Rechtsschutz auch für Kosten wenn ein Sachverständiger eingeschaltet wird?

Zahlt eine Rechtsschutz eigentlich nur Anwaltsgebühren und Gerichtskosten, oder kommt sie im Zweifelsfal auch auf für die Kosten auf wenn ein Sachverständiger eingeschaltet werden muss?

...zur Frage

Zusammen mit einer BU-Versicherung auch immer eine Rechtsschutz abschließen?

Hallo. Mir wurde geraten, direkt auch eine Rechtsschutz abzuschließen, wenn man eine BU-Versicherung abschließen möchte. Begründung dafür ist, dass man dann besser klagen kann, wenn einem eventuell mal Leistungen aus der BU-Versicherung vorenthalten werden. Macht das Sinn?

...zur Frage

Darf Rechtsschutz Selbstbeteiligung nach Schadensfall erhöhen?

Ich möchte nicht den Anwalt haben, den der Rechtsschutz vorschlägt, man sagte mir, dass ich dann aber mit Erhöhung des SB rechnen müsse, ist dem so? Kann die Versicherung das so regeln, ist das so üblich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?