spesen, restaurantbesuch, einladung, tagessatzberechnung

2 Antworten

vielen Dank für die Antworten.

Ich habe auch beide Dokumente gelesen und finde dennoch keine Antwort auf meine Frage. Vielleicht könnte noch mal jemand genau schauen.

Es geht darum, dass ich 5 Tage (Mo-Fr) unterwehs bin. 4 mal Frühstück im Hotel. Ich lade einen Geschäftsparmtner EINMAL zum MIttagessen und einen anderen EINMAL zu einem Abendessen ein. Der Steuerberater streicht die Spesen auf Null.

Ich denke er kann nur Frühstück (4 Tage), einmal 40% für Mittagessen (1Tag) und einnmal 40% Abendessen (1Tag) abziehen.

Was möchtest Du wissen?