Sperrkonto deutsche Bank

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um die Antwort zu komplettieren, diese Stelle dürfte in Deinem Fall das deutsche Konsulat in Tunesien sein.

„konsularische Bescheinigung“ der oder des für den Ablehnungsbescheid Ihres Visum-Antrages zuständigen deutschen Botschaft oder Konsulats und einen schriftlichen Auftrag zur Kontoauflösung und Überweisung.

Wenn möglich, gehe also zum Konsulat und lasse Dir eine entsprechende Freigabe ausstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jklhnm1234567 03.07.2014, 16:33

Das habe ich ja bereits gemacht. Das einzige was mir die deutsche Botschaft ausstellen kann ist eine Bescheinigung darüber, dass ich nie einen Visum Antrag gestellt habe, aber das reicht der deutschen Bank nicht aus anscheinend

0
Privatier59 03.07.2014, 20:13
@Jklhnm1234567

Zu Gunsten welcher Behörde ist denn das Sperrkonto eingerichtet worden? An die mußt Du Dich wenden. Das geht auch per E-Mail.

0
Kann mir jemand sagen was ich am besten tun soll?

Das Sperrkonto wird ua dann frei gegeben, wenn der Sperrbegünstigte das genehmigt:

https://www.deutsche-bank.de/pfb/data/docs/pk-kredit_finanzierung-db_international_kontoeroeffnungsantrag_fuer_auslaendische_studenten_ab_achtzehn_jahre.pdf

Ich würde mich an die Stelle wenden, zu deren Gunsten das Sperrkonto eröffnet wurde und um Abgabe einer Freigabeerklärung gegenüber der Bank bitten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wende Dich an den Vorstand oder den Aufsichtsratsvorsitzenden in der Zentrale in Frankfurt, und so lange nerven bis sie reagieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?