Spekulationsteuer bei Teilverkauf des Grundstückes und selbstgenutzter Immobilie?

1 Antwort

Unter der Annahme, dass der Verkauf an einen Fremden erfolgt:

Ja. Grunderwerbsteuer.

Grundsätzlich kömen aber auch noch andere Steuerarten in Frage:

Umsatzsteuer - bei wirksamem Verzicht auf die Steuerbefreiung oder bei unberechtigt ausgewiesener Umsatzsteuer.

Gewerbesteuer - falls sich das Grundstück in einem Betriebsvermögen befindet und ein Gewerbeertrag entsteht.

Einkommensteuer - falls sich das Grundstück in einem Betriebsvermögen befindet und ein Veräußerungsgewinn entsteht ODER falls sich das Grundstück im Privatvermögen befindet, keine der Ausnahmeregeln des § 23 (1) EStG greift und ein Veräußerungsgewinn entsteht.

Schenkungsteuer, falls der Kaufpreis genügend vom Verkehrswert abweicht.

Hoffe, ich konnte helfen.

Was möchtest Du wissen?