Spekulationssteuer nach Verkauf eines aus Versteigerung erworben.unbeb.Grundstücks

1 Antwort

Der Kaufpreis und die Nebenkosten werden nach den Qm auf die zuverkaufende Fläche umgerechnet.

Der dadurch entstehende Verkaufsgewinn unterliegt der Steuer.

Also ersteigert für 50.000,- 1.000 qm. verkauft werden 500 qm also anschaffungskosten für die vergleichsfläche 25.000,- bei Verkauf für 45.000,- Gewinn 20.000,-

Was möchtest Du wissen?