Spekulationssteuer?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Du musst keine Spekulationssteuer bezahlen, denn die gibt es nicht. Es gibt nämlich auch kein Spekulationssteuergesetz.
  2. Solange Du die Wohnung nicht vermietest, bleibt ein Gewinn aus dem privaten Veräußerungsgeschäft einkommensteuerfrei.
  3. Du hast die Wohnung ab Bezugsfertigkeit zu eigenen Wohnzwecken genutzt. Damit ist die Bedingung für einen steeurfreien Verkauf gegeben.

§ 23 Abs. 1 letzter Satz EStG:

Ausgenommen sind Wirtschaftsgüter, die im Zeitraum zwischen Anschaffung oder Fertigstellung und Veräußerung ausschließlich zu eigenen Wohnzwecken oder im Jahr der Veräußerung und in den beiden vorangegangenen Jahren zu eigenen Wohnzwecken genutzt wurden

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was möchtest Du wissen?