Sparbuchauszahlung ohne Sparbuch und ohne Inhaber zu sein ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe den Eindruck, dass Du den Fall nur vom Hörensagen kennst und da so einiges durcheinander geht.

Fangen wir mal damit an, dass unklar ist, wer denn überhaupt Mieter der Wohnung war.

Fahren wir fort mit dem Sparbuch das die Bekannte angeblich auf ihren Namen angelegt hat, was zwar möglich aber bei Mietkautionen eher ungewöhnlich ist.

Schließlich und endlich würde uns auch interessieren was die Bank zu der Sache sagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry - aber völlig unklar !!!

Ist der EX noch eine Ehemann ??? Dann geht gar nichts !!! So sieht es wohl aus oder ?

Ist sie vom EX geschieden ??? Bitte - dann könnte sie rechtlich gegen den EX vorgehen !!!

Also der Begriff EX ist ungenau und für solche Beurteilungen und Einschätzungen ungeeignet !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer hat den Mietvertrag abgeschlossen und wer hat diesen gekündigt??

Das Sparbuch erhält bei Ende des Mietverhältnisses derjenige zurück, der den Mietvertrag abgeschlossen und das Sparbuch übergeben hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?