Sozialversicherung Teilzeitjob im Studium?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

ja, Du könntest als Werkstudent arbeiten und das ist für den Arbeitgeber viel interessanter. Du must Dich aber selbst um die Krankenversicherung kümmern.

Wenn Du aufgrund Deines Alters noch pflichtversichert als Student wirst, ist das auch für Dich interessant. Sonst eher nicht, denn der KV-Beitrag liegt sonst für Dich bei 350 EUR.

Bitte bedenke auch, es gibt für den Werkstudenten kein Krankengeld und Du erwirbst keinen Anspruch auf ALG 1.

Viel Glück

Barmer

Fast richtig.

Du musst Dich dann natürlich als Student krankenversichern, da gibt es einen Sondertarif, aber nur bis zum 30. Lebensjahr.

Sonst würde die gesetzliche KV greifen.

Was möchtest Du wissen?