Sozialer Einsatz in Indien

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sorry, es handelt sich nicht um die Frage der Aufwandsentschädigung, sondern Werbungskosten. Kann ich die für mein freiwilliges Engagement mir entstandenen Kosten (keine Entschädigung erhalten, noch gefordert) steuerlich absetzen? Burggeist

Wenn der Einsatz von einer deutschen Organisation geplant wurde und diese als gemeinnützig anerkannt ist, dann hast du evtl. die Chance diese Kosten als Spende laufen zu lassen. Sprich in diesem Fall die Organisation an und lass dir eine entsprechende Spendenquittung ausstellen. Dies kann (natürlich nur, wenn du die restliche Zeit des Jahres steuerpflichtig beschäftigt warst) dann in der Steuererklärung angegeben werden. Ansonsten sehe ich da keine wirkliche Chance zur Anerkennung.

Werbungskosten kann man doch nur da absetzen, wo man ein Einkommen erzielt und genau daran fehlt es doch bei unentgeltlicher Tätigkeit. Da sehe ich keine Chance. Und in Punkto Spenden fehlt mir die hierzulande anerkannte Organisation.

Was möchtest Du wissen?