Sozialabgaben, Versicherung, Steuern bei Studenten mit Honorartätigkeit

1 Antwort

Honorartätigkeit, also Rechnungen schreiben?

Also:

Krankenversicherung: ist durch die KV-der Studenten geregelt

Rentenversicherung: weil selbstständig nein. freiwillig möglich

Arbeitslosenversicherung: nein.

Steuer: Entschuldigung, absolut quatsch. der Höchststeuersatz in Deutschland ist 45 % (zur zeit). mein Traum 500.000,- Euro Einkommensteuer zahlen zu müssen. ich hätte über eine Mio verdient.

Was frei ist, mit Grundfreibetrag udn weiteren Freibeträgen ca. 9.000,- euro. das wäre der Gewinn. Aber Du kannst ja kosten (Fahrten zu den Beschäftigungsorten, Arbeitsmittel wie Computer usw., Arbeitsmaterial wie Schreipapier usw.) abziehen. Also Einnahmen locker bis zu 10.000,- im Jahr ohne Steuer. udn wenn es 1.000,- mehr werden, kostet es evtl 100,- Euro Steuer.

Was ist schlimmer, 900 Euro weniger auf dem Konto, oder 100,- Euro beim Finanzamt?

Studentenjob und Hiwi-Job. Wie ist das mit der Krankenkasse?

Hallo,

Ich habe einmal einen Studentenjob, indem ich 20 Stunden die Woche arbeite und ca. 800€ brutto im Monat bekomme. Zusätzlich habe ich noch einen Hiwi-Job an meiner Uni, bei dem ich auf 10 Stunden in der Woche angestellt bin und ca. 345€ rausbekomme. Jetzt zu meiner Frage: wie ist das mit der Krankenversicherung? Momentan bin ich ja als Student versichert und muss ca 77€ Beitrag bezahlen. Monatlich versteht sich.

Durch diese Hiwi-Stelle komme ich ja über 20h die Woche und aufs Kahr gerechnet kommt da schon einiges an Geld zusammen. Werde ich jetzt automatisch höher gestuft bei der Krankenkasse? Und wie sieht das dann mit Steuern zahlen aus? Im Übrigen: ich bin 27 Jahre und im 4. Semester und natürlich nicht mehr familienversichert. Über hilfreiche Antworten freue ich mich! Danke!

...zur Frage

Zusätzliche Sozialabgaben bei freiberuflicher Tätigkeit neben Gleitzonenjob?

Grüße,

ich bin Student und arbeite in einer Bar im Bereich der Gleitzone (ca. 500€/Monat). Zusätzlich arbeite ich freiberuflich (!) bei einem Nachhilfeinstitut und verdiene dort ca 340€/Monat. Insgesamt also etwa 840€. Damit bin ich unterhalb des studentischen Freibetrags von max 850€/Monat. Ergo steuerbefreit?!

Meine Frage ist nun, muss ich auf meine freiberufliche (Neben-)Tätigkeit Sozialabgaben zahlen - und wenn ja welche?

Danke für jede Antwort!

...zur Frage

Wieviel Überstunden muß ich für einen ganzen Tag Urlaub nehmen?

Ich arbeite die Woche 35 Std. Allerdings nicht jeden Tag die gleiche Anzahl von Stunden. Mo, Do, und Fr. 9 Std. Di und Mi. 4 Std. Da ich für dieses Jahr keinen Urlaub mehr habe, möchte ich Überstunden abbummeln. Wieviel Stunden muß von meinen Überstundenkonto für einen Freitag nehmen? LG und Danke

...zur Frage

Bezieht sich der Steuerfreibetrag auf Einnahmen aus selbstständiger UND nicht selbstständiger Tätigkeit?

Hallo, ich bin angestellt mit einem Jahresgehalt von Brutto 15.700,00 € und arbeite nebenfrei freiberuflich. Dabei habe ich einen Umsatz von 6.170,00€ erzieht und einen Gewinn von 3.500,00€? Bezieht sich der Steuerfreibetrag von rund 8000 € auf die Einnahmen aus selbstständiger UND nicht selbstständiger Tätigkeit? Wenn ja, mit welcher Steuernachzahlung habe ich bei rund 3.500,00€ Gewinn zu rechnen? Danke!

...zur Frage

Kann man einen Midijob mit einer Honorartätigkeit verbinden?

Hallo zusammen,

ich hoffe, Ihr könnt mir bei meinem Anliegen weiterhelfen.

Ich bin Studentin, 29 Jahre und fange gerade einen neuen Job an. Da mir dort verschiedene Beschäftigungsformen offen stehen, bin ich auf der Suche nach der Form, die am besten zu mir passt. Da ich das 14te Semester überschritten habe, bin ich freiwillig versichert und zahle 180 €/Monat.

Ich würde 2 Tage die Woche dort arbeiten und wäre mit meinem Gehalt in der Gleitzone, weshalb sich ein Midijob anbieten würde. Da ich aber noch ein paar Stunden die Woche als Hilfskraft in der Uni angestellt bin, würde ich insgesamt mehr als 850€ verdienen.

Nun habe ich aber gelesen, dass die Gehälter aller Einkünfte zusammengerechnet werden, wenn man einen Midijob annimmt und diese den Gesamtbetrag von 850€ nicht überschreiten dürfen. Gilt dies nur für die Kombination verschiedener Midijobs (bzw Midijob und MInijob) oder auch für die Kombination Midijob und Honorartätigkeit? Oder dürfte ich bei dieser Kombination insg. mehr als 850 € verdienen und trotzdem von der Gleitone profitieren?

Danke im Voraus für Eure Hilfe.

Liebe Grüße Anna

...zur Frage

Gibt es eine Grenze für geringfügig selbständige, ab wann man Krankenversicherung zahlen muss?

Wie ist das, wenn man neben seiner Festanstellung noch eine geringfügig selbständige Tätigkeit ausübt? In dem Fall ist diejenige 15 Stunden pro Woche angestellt und arbeitet noch 5 Stunden pro Woche als Texterin für ein Unternehmen von daheim aus und stellt hierfür eine Rechnung. Müsste sie das ihrer Krankenkasse melden? Gibt es Einkommens- oder Stundengrenzen, die zu beachten sind? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?