Sonderzahlung: Auszahlung oder Betriebliche Altersversorgung?

0 Antworten

Einmalzahlung bAV oder doch nicht?

Hallo, ich gehe zum 1.1.15 in Rente. Bin 64 Jahre/geschieden. Ich habe eine betriebliche Altersversorgung (seit 2004) und würde entweder monatlich 64 Euro bekommen oder als Einmalzahlung zirka 13500 Euro. Ich weiß nicht was ich machen soll. Wieviel Steuern müsste ich bei der Einmalzahlung entrichten? Oder würde sich das bei diesem geringen Betrag nicht lohnen und ich mich doch "nur" die 64 Euro/mtl. entscheiden soll. Bin völlig ratlos, da meine Rente auch nicht so üppig ist.

...zur Frage

Bekommt man fürs Kind auch Urlaubs/Weihnachtsgeld vom Erzeuger wenn der diese Zahlungen bekommt?

Kann man den Kindsvater dazu bringen, von seinem jetzt erhaltenen Urlaubsgeld die Hälfte zusätzlich zum regulären Unterhalt zu bezahlen, wenn er diese Sonderzahlungen bekommt (sprich dann Weihnachten auch wieder wg. Weihnachtsgeld)? Steht dem Kind hier nicht die Hälfte zu?

...zur Frage

Wieviel werden an Steuern von Betriebsrente abgezogen?

Ich bin 62 Jahre und in Erwerbsunfähigkeitsrente mit 80 % Schwerbeschädigung.

Nun hätte ich die Möglichkeit mir die betriebliche Rente in einem Einmalbetrag

in Höhe von 5790 Euro auszahlen zu lassen. Wieviel davon müsste ich versteuern und was bleibt mir dann noch übrig?

...zur Frage

Bin Witwe, mein Mann hat eine betriebliche Altersversorgung (kein Riester), Auszahlung als Einmalbetrag. Wie wird diese auf die Witwenrente angerechnet?

Hallo, bin seit 4 Wochen Witwe, mein Mann hat eine betriebliche Altersversorgung (kein Riester). Diese wird mir auf die Witwenrente angerechnet, aber wie? Wie wird sie versteuert? Ist eine Einmahlzahlung vorteilhafter oder eine monatliche Zahlung? Wir haben 2 minderjährige Kinder, hat das Einfluss auf deren Halbwaisenrente? Von der monatlichen Witwenrente gehen noch 10,8 % ab da mein Mann noch nicht 63 war, abzüglich Krankenkasse und Steuer.

Aktuell habe ich nur einen Minijob, komme also noch nicht über die Verdienstgrenze. Wie sieht es mit der betrieblichen Altersversorgung aus, wenn ich bald über diese Verdienstgrenze komme? (Mein Arbeitsentgelt wird zu 40 % angerechnet, was über 803 Euro liegt) Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Betriebliche Altersversorgung - Lebensversicherung....

Im nächsten Jahr wird meine BAV in Form einer LV fällig. Bin seit ein paar Jahren schon Früh-Rentner. Wegen der geringen Rente zahle ich keine Steuern. Das Kapital wird sich um 50.000 Euro belaufen. Muss ich davon Steuern zahlen und wie würde sie fällig. Führt die Allianz die Steuern ab oder muss ich eine Erklärung beim Finanzamt abgeben?

...zur Frage

Macht es Sinn das Weihnachtsgeld in eine betriebliche Altersvorsorge umzuwandeln?

Macht es Sinn das Weihnachtsgeld in eine betriebliche Altersvorsorge umzuwandeln statt es sich direkt auszahlen zu lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?