Sondertilgungsoption / Änderung Tilgungssatz - fallen Kosten bei Baufinanzierungen an?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

...die Möglichkeit, den Tilgungssatz während der Sollzinsbindung ändern zu können, ist bei vielen Banken, Sparkassen, Versicherern etc. mittlerweile Standard...ist es bei Bank X kein Standard, sollte man schlicht nachfragen...Anzahl und Häufigkeit der Tilgungsänderungen sind allerdings fast immer beschränkt (das absolute Maximum ist 1x jährlich)...

...wichtig ist, die Darlehenstilgung nicht ZU flexibel angehen zu wollen...wer seine laufende Tilgungsrate niedrig hält, weil er/sie ja Sondertilgungen leisten will, läuft Gefahr, nie von seinen Verbindlichkeiten herunterzukommen...nur die wenigsten Darlehensnehmer nehmen die Sondertilgungsmöglichkeiten oder Tilgungssatzänderungen wirklich in Anspruch....deswegen bieten Banken diese Optionen meistens auch kostenlos an...

Baufi :Tilgungsänderungen bei Versicherungen ... alljährlich Standard? Dies würde die ständige Reduktion der Mindestverzinsung erklären. Demnach könnte die Tilgungshöhe selbst bei hochverzinslichen Hypotheken alljährlich neu festgesetzt werden und das vor allem entschädigungsfrei. Hoch lebe die Umschuldung.

0

Was möchtest Du wissen?