Sonderkündigungsrecht bei Schimmel?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich meine auch, dass selbst in diesem Fall zunächst einmal eine sofortige Abmahnung her muss. Und erst wenn diese nichst nützt, könnte man kündigen, dann allerdings doch fristlos, wenn die Zustände wirklich gravierend sin und sie natürlich auch vorher eindringlich angekündigt und daher der Vermieter entsprechend vorgewarndt ist. Ein probates Mittel wäre überdies die Minderung, meines Erachtens am besten gleich in die Abmahnung mit aufnehmen und sofort vornehmen, um den Druck für Beseitigung zu erhöhen.

also erstmal würde ich die Miete stark kürzen. mal sehen, ob der Mieter dann noch immer nciht reagiert. Und dann eine neue Wohnung suchen und ggf. wenn man eine hat fristlos kündigen.

Mieter hat Schimmel im Schlafzimmer. Direkt an der Ecke. Ca. 15 x 15 cm Streifen.

Er nutzt ein Spezial-Spray womit er den Schimmel entfernt. Sollte der Vermieter die Kosten für den Spezial Spray übernehmen? Die Ursache vom Schimmel ist geklärt. Ursache wird erst in zwei oder drei Monaten beseitigt. Also ist das Thema für diesen Winter gegessen. Im nächsten Winter sollte das Problem nicht mehr auftreten, da im Sommer bauliche Veränderungen an der Fassade vorgenommen werden.

...zur Frage

Schimmel in der Whg. durch nicht heizenden Mieter darunter???

Hallo,

wir haben eine nicht ganz einfache Situation:

Wir haben uns eine Wohnung in einem 1908 gebauten Haus gekauft. Bausubstanz soweit gut, alles gut in Schuss.

Die Wohnung unter uns ist noch vermietet, gehört noch dem Verkäufer unserer Wohnung. Die Mieter (zwei ca. Mitte 40'er) heizen wie es aussieht, nicht. Insbesondere die Scheiben des Zimmers unter unserem Schlafzimmer (die haben noch Doppelfenster) sind jetzt im Winter beschlagen bis vereist!!!

Jetzt habe ich mit Erschrecken festgestellt, dass wir in einer Ecke in unserem Schlafzimmer (eben das darüber liegende Zimmer) Schimmel haben. Noch nicht viel, wir wohnen ja erst seit ca. 2 Monaten drin!

Was nun? Vermieter anrufen? Hausverwaltung anrufen? Unteren Mieter fragen, ob er nicht heizen möchte ;)))? Aber im Ernst: was kann man tun?

Letztlich ist das ja jetzt auch zum Teil unsere Bausubstanz, um die wir uns kümmern müssen.

Dankeschon mal!

...zur Frage

Wie schnell kann ich meine Wohnung kündigen?

Wenn ich wegen eines neuen Jobs in eine andere Stadt ziehe, wie schnell komme ich aus dem Mietvertrag? Im Vertrag steht eine Kündigungszeit von drei Monaten, aber kann das unter besonderen Umständen auch schneller gehen?

...zur Frage

Sonderkündigungsrecht bei Mieterhöhung

Wenn der Vermieter die Miete erhöht, hat man ja ein Sonderkündigungsrecht. Wie ist dann da die Kündigungsfrist? Auch die gesetzhlichen drei Monate, oder ist es dann anders?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?