Sollte man sich Vordrucke für Überweisungen von der Bank zusenden lassen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine ganzen Kontodaten sind in dem Überweisungsformular eingetragen und man müsste eigentlich nur den Brief abfangen und die Unterschrift fälschen, um Überweisungen von meinem Konto zu tätigen

Wer sollte denn dein Unterschrift fälschen wenn er sie gar nicht kennt. Aber du kannst dir die Überweisungsträger ja wirklich auch auf der Bank holen. So oft ist das ja nicht. Außerdem frage ich mich, wer heuten och mit berweisungsträger zahlt. Ich zahle schon seit Jahren nur noch online.

Ich weiß, daß manche Sparkassen keine Blanko-Überweisungen mehr in den Schalterräumen zur Verfügung stellt. Man geht zum Schalter und läßt sich Überweisungen mit den Kontodaten andrucken. Bei anderen Banken gibt es noch die Blankoformulare, die man sich einfach mitnehmen kann. Du müßtest für Dich überlegen, wie häufig Du noch Überweisungen benutzt und wie weit Dein Weg zur Bank ist. Wenn Du Dich bei der Zusendung der Überweisungen unwohl fühlst, würde ich diese abbestellen.

Was möchtest Du wissen?