Sollte man mit Kindern zusätzliche Krankenversicherungen abschließen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, wieso?

Wenn du privat versichert bist, melde das Kind bei der Versicherung an und zahle etwas mehr Beitrag.

Wenn du gesetzlich versichert bist, melde das Kind bei der Versicherung an und zahle den selben Beitrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eine kompetente Antwort haben möchtest musst du deine Frage bitte etwas konkretisieren. Erst wenn bekannt ist (deinem Berater) welche Situation vorherrscht und welche Pläne du hast (ihr habt) kann eine Empfehlung ausgesprochen werden. Wie bist du derzeit versichert? Bist du Arbeitnehmer oder familienversichert? Bist du Beamte oder vielleicht hast du vor diese Laufbahn einzuschlagen.... Wie jung bist du etc... Für wen denkst du an eine Zusatzabsicherung? Für dich oder das Kind? Bitte stelle deine Frage nochmal genauer und nenne Fakten. Natürlich kannst du dich auch und das empfehle ich dir, dich persönlich beraten lassen. Nicht hier öffentlich. Das Internet ist sehr interessant um sich Meinungen einzuholen und Grundwissen zu erforschen. Eine Beratung wird es nicht ersetzen. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich sehe weder in der PKV noch der GKV einen Grund dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst Du denn noch zusätzlich versichern? Ich sehe da keinen Grund dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Kinder krankenversichert sind, braucht es keine Zusatzversicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?