Sollte man bei einer Mietwohnung eine Versicherung gegen Wasser- und Brandschaden abschließen?

3 Antworten

Durch eine Hausratversicherung werden Schäden, die durch Einbruch, Diebstahl, Feuer, Sturm, Hagel und Sturm verursacht werden, gedeckt. Als Mieter einer Wohnung kannst Du den Wert Deiner persönlichen Gegenstände und Einrichtungsgegenstände absichern.

Im Falle eines Schadens (z.B. Leitungswasser- oder Brandschaden) haftet in erster Linie die eigene Hausratversicherung für die an Deinem Eigentum entstandenen Schäden.

Genau so wichtig ist eine private Haftpflichtversicherung, die z.B. für Wasserschäden aufkommt Die Du eventuell verursacht hast und die Räume unter Dir beschädigen.

Das kommt darauf an, was abzusichern ist:

Das Gebäude selber kann nur der Eigentümer absichern und das geht über die Gebäudeversicherung, die der Mieter im übrigen über die Nebenkosten bezahlt. Das Inventar des Miters aber kann nur der Mieter absichern und zwar über die Hausratversicherung. Wer das als Mieter unterläßt kann sich im schlimmsten Falle ruinieren, denn bei unverschuldeten Brand- oder Wasserschäden braucht der Eigentümer -bzw. seine Haftpflichtversicherung- nicht einzutreten.

Und selbst wenn das Schadensereignis verschuldet ist, sieht es für den Mieter schlecht aus. Ein Schadensersatzanspruch nämlich geht immer nur auf den Zeitwert und der liegt oft ganz erheblich unter dem Wiederbeschaffungswert. Die Hausratversicherung aber ist Neuwertversicherung. Man bekommt also das, was man für die Ersatzbeschaffung wirklich braucht.

Das Gebäude wird bereits über den Vermieter versichert sein, dein Eigentum das in der Wohnung steht müsstest du aber separat vor diesen Gefahren schützen und eine zusätzliche Versicherung abschließen.

Wie sichert man seinen eigenen kleinen Laden vor Schäden ab?

Eine Freundin von mir hat einen eigenen kleinen Laden, in dem sie u.a. Schmuck verkauft. Letztens sprachen wir darüber, wie sie sich vor Schäden, wie z.B. durch Feuer oder Wasser absichern kann? Muss sie dafür auch eine Hausratversicherung abschließen? Eigentlich müsste es doch auf gewerblicher Ebene etwas anderes geben oder?

...zur Frage

Sind Sonnenkollektoren auf dem Dach gegen Schäden versichert?

Ich erkundigte mich nach Sonnenkollektoren, die auf das Dach angebracht werden könnten, um das Warmwasser mit Sonnenenergie zu übernehmen. Dabei hörte ich, dass diese Sonnenkollektoren gegen Schäden nicht versichert sind. Stimmt das und gibt es dafür eine eigene Versicherung, die ich abschließen müsste?

...zur Frage

Versehentlich Wasser über Notebook geschüttet, zahlt die Versicherung?

Wenn man aus versehen Wasser über sein Notebook schüttet und dieses davei kaputt geht. Zahlt die Versicherung dann den entstandenen Schaden oder muss man dafür selber aufkommen?

...zur Frage

Wasserschaden Regulierung?

ich habe einen Wasserschaden.ein Gutachter war schon da und hat jetzt alle Kostenvoranschläge genehmigt. Ich bekomme jetzt zwar einen Vorschuss, da der Schaden recht hoch ist, aber er will auch alle Rechnungen haben. Wie ist das nun, wenn ich Teile in Eigenleistung erledige? Bekomme ich dann die Summe aus dem Kostenvoranschlag? Da die Versicherung nicht alle Schäden in voller Höhe begleicht, möchte ich einige Sachen extra machen und einige eben selber.

Also kann ich über die Schadenssumme frei verfügen oder ist sie Zweckgebunden ? Danke schon mal :-)

...zur Frage

Welche Versicherung kommt für Wasserschaden auf?

Gestern musste für das gesamte Haus das Wasser abgestellt werden. Wir Mieter wurden durch einen entsprechenden Aushang informiert. Die Mieterin über mir hat den Wasserhahn im Bad aufgedreht, kam kein Wasser, Hahn wieder zugedreht. Den in der Küche aufgedreht, kam auch kein Wasser, hat den Hahn aber nicht wieder zugedreht. Dann war sie einkaufen. In der Zwischenzeit wurde das Wasser wieder angestellt - und lief natürlich in der Küche und es gab eine Überschwemmung. Ich dachte, so was kommt immer nur im Film vor. Bis jetzt habe ich noch keine nasse Decke. Hoffentlich bleibt es auch so. Für den Fall, dass meine Decke doch nass wird und ein Schaden entsteht, welche Versicherung wäre denn dann zuständig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?