Soll man seine Kontoinformationen geheimhalten

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da gibt es leider Möglichkeiten.

Man kann bei Dir unberechtigt abbuchen. Das kannst Du zwar 6 Wochen zurück holen, aber es belastet erstmal.

Dann kann der versuchen mit Deinen Kontoinformationen irgendwo auf abbuchung zu bestellen. Das geht zwar letztendlich auch ins leere, macht aber auch ärger.

Wenn man denn in den hochkriminellen Bereich geht, könnte Jemand, der die Daten hat, die zum Beispiel für "Gewinnspielauszahlungen" am Telefon abgefragt werden (Name, Adresse, Geburtsdatum, Konto info usw.) ein Ausweispapier gefälscht werden und dann hochkriminelle Dinge passieren.

Ich gebe meine Daten nie per Telefon raus. Ein seriöser anbieter von Leistungen hat kein Problem damit, wenn ich meine Abbuchungdaten auf einem zugesandten Abbuchungsformular eintrage und an den Verlag zurücksende.

Was möchtest Du wissen?