Soll-Buchung von Haben-Buchung, geht das überhaupt?

1 Antwort

Also was Du da beschreibst, habe ich noch nicht erlebt. Aber heutzutage ist ja alles möglich. Sieh doch einmal nach, mit welcher Wertstellung die beiden Posten gebucht wurden. Wenn die Wertstellugen gleich sind, ist alles o. k. Wenn nicht, solltest Du Deine Bank aufsuchen und Dir die Sache erklären lassen.

Number26 oder Ing-Diba?

Ich bin Student und möchte meine Bank wechseln. Aktuell habe ich ein Girokonto bei der Volksbank. Seit einiger Zeit muss ich für jede Buchung circa 0,30 Cent bezahlen und da ich viel im Internet kaufe und quasi nur mit EC-Karte zahle, kommen dann pro Monat 30-40 Euro Gebühren zu Stande. Was auch total nervt, dass man bei fremden Geldautomaten Gebühren bezahlen muss. Daher habe ich jetzt im Internet recherchiert und bin auf paar Banken gestoßen. In der engeren Auswahl stehen nun Number26 und Ing-Diba.

Welche Bank würdet ihr empfehlen: Number26 oder Ing-Diba?

...zur Frage

Wie sollte ich einen Freund an meiner Firma beteiligen?

Die Firma ist bereits gegründet (GmbH). Ich bin alleiniger Gesellschafter/Geschäftsführer. Die Firma macht noch keine Umsätze und auch noch keine Gewinne. Aber wir glauben beide das das Konzept gut ist und das man damit in ein 1-2 Jahren Geld verdienen kann.

Allerdings muss ich dafür erstmal noch weiteres Geld in die Firma investieren. Das Grundkapital ist bereits aufgebraucht. Ich könnte selbst noch etwas einbringen. Von Banken könnte ich auch noch etwas bekommen. Möchte ich aber nicht, da diese Sicherheiten verlangen, die ich nicht geben will (Wohnung) Mein Freund würde praktisch "Risikokapital" geben.

Allerdings erwartet er von mir, dass ich ihm einen Vorschlag bezüglich der Konditionen für dieses "Risikokapital" mache. Im Prinzip wie seine Beteiligung/Rendite aussieht.

Was würdet Ihr an meiner Stelle vorschlagen?

...zur Frage

Zuviel bezahlte Kreditraten zurück bekommen aus Schweiz?

Hallo zusammen,

ich hatte bei einer Schweizer Bank einen Kredit, der bis zum Januar diesen Jahres lief, aber ich habe mich vertan und war der Meinung, diesen Kredit bis März bezahlen zu müssen, was ich auch getan habe. Letzte Woche bei der Durchsicht der Unterlagen ist mir dann aufgefallen, das ich zwei Monate lang zuviel bezahlt habe. Ich musste die monatlichen Raten selber überweisen, diese Bank hat das nicht mit einer Abbuchung gemacht, wie das sonst der Fall ist, also mein eigener blöder Fehler.

Muss die Schweizer Bank mir das Geld zurück überweisen? Oder können sie das einfach behalten? Ich werde jetzt ein Schreiben aufsetzen, in dem ich um Rücküberweisung bitten werde, aber ich weiß nicht, ob ich direkt mit rechtlichen Schritten drohen soll? Denn eigentlich ist sonst immer alles korrekt mit dieser Bank abgelaufen. Ich hoffe, mir kann jemand sagen, wie ich mich jetzt verhalten soll?

Vielen Dank im Voraus.

Gruß Biggy

...zur Frage

Wie mache ich eine Steuererklärung mit Kleinunternehmerregelung?

Ich hatte bereits die Frage auf Gutefragte.net erstellt aber bisher keine vollständige Antwort erhalten.

Ich bin im Moment dabei meine Steuererklärung für 2011 fertig zu machen, dies ist jedoch mein erstes mal und ich bin mir unsicher wie ich diese genau dem Finanzamt übergeben soll. Ich hatte vor ein paar Tagen bereits mit meinem Steuerberater 2 Stunden~ gesprochen der mir viel erklärt hat, jedoch habe ich den Teil wie ich dem Finanzamt genau das Ergebnis übermittle nicht verstanden.

Laut Steuerberater sollte ich das ganze spätestens bis zum 15.01 abgeben, aber um möglichen Ärger zu vermeiden besser zum 31.12. Das Finanzamt hat jedoch seit mehreren Tagen geschlossen und öffnet erst wieder am 01.01 und mein Steuerberater ist seit dem Gespräch bis zum 07.01 im Urlaub.

Was ich bereits gemacht habe: 1. Alle Kontoauszüge/Kreditkartenrechnungen von 2011 abgeheftet und jeden Eintrag deklariert (Privat/Geschäftlich ...) 2. Rechnungen/Kosten entsprechend hinter die Auszüge abgeheftet 3.Einnahmen/Ausgaben fertig gemacht in Form mehrerer Excel Tabellen

Wenn ich das ganze richtig verstanden habe muss ich jetzt noch die Ellster Formulare ausfüllen und diese dem Steuerberater oder dem Finanzamt übergeben? Laut einer Antwort auf Gutefrage.net sollten das die Formulare "Einkommenssteuererklärung", Anlage G und Anlage EÜR, fehlt sonst noch etwas?

Wie übergebe ich das ganze nun dem Finanzamt und worauf muss ich achten?

Im Moment läuft mir die Zeit davon deshalb wäre ich für schnelle Hilfe sehr dankbar.

...zur Frage

Habe ich als Student steuerliche Nachteile wenn ich zwei Jobs auf Lohnsteuerkarte mache?

Ich habe bereits einen nebenjob, der auf Lohnsteuerkarte läuft. Wenn noch ein zweiter dazu kommt habe ich gehört, dass man dann in einen ungünstigere Steuerklasse rutscht und höher versteuert wird auch als Student. Kann mir da jemand weiterhelfen?

...zur Frage

Hotelrechnung

Ich bekam eine Rechung für 3 Tage im Okt. 2013 in einem Hotel aus Leipzig zugeschickt. Das Hotel sagt, ich hätte diese Buchung getätigt (bereits im Dez. 2012) und sie hätten mir damals auch eine Bestätigung zugeschickt. Das Hotel berechnete mir 80 % des Preises wegen No-Show. Ich erinnere mich jedoch nicht, diese Buchung vorgenommen zu haben; ich habe keinerlei Anlass, mich 3 Tage in Leipzig aufzuhalten. Meine Frage ist nun: Ist es möglich, dass jemand über meine Internet-Adresse ein Hotel bucht? Ich habe damals anscheinend diese Bestätigung erhalten, habe aber nicht darauf geachtet. Es handelt sich um 360 Euro, die ich zahlen soll. Das ist für mich sehr viel Geld. Ist man in solch einem Fall haftbar zu machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?