Sofortige Kündigung von Flugtickets

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das mit den verbesserten Konditionen kenne ich nicht. Es gibt nun einmal umbuchbare/stornierbare Tickets und eben die, bei denen das nicht funktioniert.

Auf jeden Fall müssen die Fluggesellschaften die Gebühren erstatten, die bei Nichtantritt nicht anfallen. Das sind z. B. Flughafengebühren, Kerosinzuschlag, etc.

Der Rest würde nur über Kulanz laufen. Ich hatte das Thema einmal bei der Lufthansa, und die haben, allerdings kurz nach der Buchung, noch kostenfrei storniert. Ob die das heute noch machen, weiß ich allerdings nicht.

Wenn das Deine Fluggesellschaft je nach vergangener Zeit ab Buchung anders händelt, ist das deren Entscheidung. Gesetze gibt es hierzu nicht.

Natürlich hat Fredl2 Recht. Ist eher eine Reisefrage, auch wenn die Finanzen betroffen sind :-)

ich schicke Dich mit Deiner Frage jetzt zu www.reisefrage.net. Dort sind soviele Menschen unterwegs, die in Reisebüros oder der Tourismusbranche arbeiten, da bekommst Du vermutlich eine gesichertere Antwort.

Was möchtest Du wissen?