SNES Shop Mahnung und Widerruf?

1 Antwort

Mir kam das aber komisch vor das mal mit Paypal Freunde zahlen soll.

Das ist in der Tat sehr dubios. Lustigerweise steht auf deren Webseite noch "Sicher zahlen mit PayPal" :)

Die ganze Webseite sieht ebenfalls ziemlich unseriös aus. Technisch auf dem Stand des letzten Jahrhunderts und ist weit weg von jeglichen juristischen Anforderungen. Die im Impressum genannte Firma existiert allerdings. Die Bewertungen im Internet (was auch immer davon zu halt ist) sind unterdurchschnittlich schlecht, Probleme bei Lieferungen und Retouren scheinen da demnach Standard zu sein, ganz besonders wenn man keinen Käuferschutz hat. Ich würde bei so einem Shop niemals kaufen.

Kannst du die Stornierung beweisen? Vermutlich nicht.

Also nochmal, dieses mal besser per Einschreiben Rückschein:

[Rücksendeadresse]

Einschreiben Rückschein

Filmu GmbH
Raderbroicher Str. 17
41564 Kaarst

08.04.2021

Bestellung auf SNES-Shop.de / Bestell-Nr. XXXXXX / Knd.-Nr. XXXXX

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit widerrufe ich oben genannte Bestellung vom XX.XX.2021 über XXXX (Artikel-Nr. XXX).

Die Widerrufsfrist beginnt gem. § 356 Abs. 2 Nr. 1 Buchstabe a BGB erst mit dem Erhalt der Waren. Eine Übergabe der Ware ist bislang nicht erfolgt, dementsprechend ist die Widerrufsfrist auch noch nicht abgelaufen.

Vorsorglich weise ich darauf hin, dass auch meine "Stornierung" vom XX.XX.2021 per E-Mail als Widerruf i. S. d. BGB zu verstehen war.

Mit freundlichen Grüßen

-------------

Ergänzend könntest du diesen Laden wegen dem Missbrauch der Funktion "PayPal Freunde & Familie" noch bei PayPal verpetzen.

Die fehlende Datenschutzerklärung und das unverschlüsselte Kontaktformular wären ein Fall für den Landesdatenschutzbeauftragten NRW.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobbyjurist - Grundwissen, garniert mit Recherche

Vielen Dank das werde ich machen! :)

0

Was möchtest Du wissen?