sind Zweitwohnungen nun wirklich immer von der Steuer absetzbar, wenn berufsbedingt nötig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die doppelte Haushaltsführung ist schon noch an Bedingungen gebunden. Ein Junggeselle, der als Erstwohnsitz ein Zimmer m Haushalt der Eltern hat, kann z. B. keine doppelte Haushaltsführung getend mache.

Es ist ein Lebensmittelpunkt mit einer abgeschlossenen Wohnung notwendig.

Hier ist eine gute Beschreibung:

http://www.finanztip.de/recht/steuerrecht/stsp0076.htm

schau mal: Az VI R 58/06 und VI r 23/07- Urteile zu der Thematik

Was möchtest Du wissen?