Sind Vermittlungsgebühren für fondsgebundene Versicherungen steuerlich abzugsfähig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da stellt sich die Frage wofür bezahlst Du die Vermittlungsgebühr?

Für die Vermittlung des Versicherungsvertrages? Für die Vermittlung einer Fremdfinanzierung (der BFH hatte einen solchen Fall zu entscheiden, wo eine einmalzahlung in eine Rentnversicherung Fremdfinanziert wurde).

auf jeden Fall wird diese Zahlung den zu versteuernden Gewinn aus dem Versciherungsvertrag letztendlich mindern.

Ja, Vermittlungsgebühren für fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherungen sind steuerlich abzugsfähig. Darauf weist übrigens der Bund der Steuerzahler unter Berufung auf ein Urteil des Finanzgerichts Münster hin. Nach Ansicht der Richter handelt es sich bei den Vermittlungsgebühren um Anschaffungsnebenkosten, wie du ganz richtig sagst, Klassiker. Damit seien diese Kosten zwar nicht als Werbungskosten abziehbar, jedoch mindern sie den steuerpflichtigen Gewinn.

Was möchtest Du wissen?