Sind Münzautomaten zum Duschen in Mietwohnungen legal?

2 Antworten

Broiler ist ein Brathähnchen. Gemeint ist wahrscheinlich der Boiler.

Und die Nutzungsgebühr schließt doch wohl den Stromverbrauch ein. Da könnte man genauso gut fragen, ob es legal ist eine Wohnung mit einem Heißwassergerät auszustatten für das der Mieter die Stromkosten extra zahlen muss.

Mit anderen Worten: Ist legal.

Die Miete zahlen die Bewohnerinnen warm an die Vermieterin, das habe ich vergessen zu erwähnen.

0
@manoufini

Allerdings betrifft die Warmmiete die Heizkosten. Stromverbrauch in der Wohnung, auch für Duschen, geht immer extra.

0
@Privatier59

In deren WG zahlen die beiden alles mit einem Festpreis, Strom inklusive

0

Um eine Mietwohnung kann es sich unter diesen Umständen nicht handeln. Hat denn Deine Freundin überhaupt einen Wohnungsmietvertrag unterschrieben?

Sie hat einen Mietvertrag und es ist eine Mietwohnung!

0
@manoufini

Sind das möblierte Zimmer?

Das letzte Mal, dass mir Münzbedienung der Dusche untergekommen ist, ist schon 40 Jahre her. Das war früher bei möblierten Zimmern nicht unüblich.

0
@manoufini

Unter diesen Umständen sollte sich Deine Freundin einem Mieterverein anschließen - dieser wird dem Vermieter schon beibringen, was rechtlich zulässig ist und was nicht, In diesem Fall würde ich die sinngemäße Nutzung eines Badezimmers ausschließen und auf Mietminderung klagen.

1

Was möchtest Du wissen?