Sind Laufzeiten bei Lebensversicherung > 65 Jahre erlaubt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja diese Laufzeiten sind erlaubt, es gibt keine Altersgrenze. Deswegen den Vertrag zu kündigen wäre aber nicht ratsam es sei denn der Vertrag besteht erst seit kurzem. Durch eine Beitragsfreistellung lässt sich der Verlust minimieren.

Ich würde keinen Vertrag abschließen, der über 12 Jahre hinausgeht. Einzige Ausnahme: Riester. Ich würde an Deiner Stelle den Vertrag kündigen. Ein Fehler, der rechtzeitig und schnell behoben wird weist den geringsten Verlust aus. (Der erste Verlust ist der geringste) In ein paar Jahren wäre dieser viel größer! 40% aller Lebensversicherungen werden nicht bis zum Ende durchgehalten. Einen Vertrag über 35 Jahre abzuschließen war etwas naiv. Noch ist es nicht zu spät. Die ersten Einzahlungen kannst Du Dir aber abschreiben.

Was möchtest Du wissen?