Sind Heimarbeit und die dazugehörigen Arbeitsmittel steuerlich absetzbar?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Diese mit der Heimarbeit nachgewiesenen, verbundenen Kosten (inkl. Arbeitszimmer?) kannst Du steuerlich absetzen, sofern sie nicht von AG ersetzt werden und den AN-Pauschbetrag von € 920/Jahr übersteigen.

Ich kann mir allerdings eine Überschreitung nicht vorstellen, da der (neue) Notebook über mind. 3 Jahre abzuschreiben ist. Rechne das vorher mal aus, ehe Du Deinen Arbeitgeber um eine entsprechende Bescheinigung über die selbstgetragenen, nicht erstatteten Ausgaben bittest.

Ich weiss nciht, was Du mit der Formulierung meinst "kann ich die heimarbeit steuerlich absetzen?" Denn die heimarbeit ist Deine Einnahmequelle.

Aber alle ausgaben die Dir daraus erwachsen sind natürlich abzugfähig.

  1. Das neue Notebook, verteilt auf 3 Jahre.

1a. das alte Notebook, für die davorliegende Zeit auch, wenn Du die Anschaffung gaubhaft machen kannst

  1. Der Web n walk Stick mit den Gebühren

  2. ein Arbeitszimmer, wenn es die übrigen Voraussetzungen erfüllt (kein Durchgangszimmer, kein Gästezimmer usw.)

Was möchtest Du wissen?