Sind für 2014 auch schon wieder Strompreiserhöhungen voraussehbar?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

mich würde wundern, wenn es nicht so wäre. Es gibt weiterhin einen Ausbau der erneuerbaren Energien. Diese sind weiterhin subventioniert, d.h. die Einspeiser bekommen mehr als der Strom auf dem freien Markt kostet. Damit ist schon nach Adam Riese klar, dass irgendjemand die Zeche zahlen muss. Das sind die Verbraucher.

Wird das nur die gewerblichen Abnehmern treffen

Führst du eine andere Diskussion als die mir bekannte? Bei den gewerblichen Verbrauchern gibt es Ausnahmen für die Grossabnehmer, über die sich viele aufregen.

Die kleineren Abnehmer werden zahlen - und das sind auch die Privatpersonen.

Laut Tagespresse, ja! Der Ausbau der erneuerbaren Energie (Kosten) ist jetzt als Grund genannt. Vorraussichtlich ist sogar noch 2013 die nächste Erhöhung geplant

Was möchtest Du wissen?