Sind Faktorzertifikate nur was für mutige Anleger?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Man muss verstehen, was Faktorzertifikate genau tun und wie sie die Faktoren abbilden. Dann kann man durchaus kurz- bis mittelfristig damit gehebelt auf eine angenommene, positive Entwicklung setzen. Ob man damit richtig liegen kann, worin die Risiken bestehen und ob das Zertifikat das richtige Instrument ist, muss man genau überlegen.

Allerdings sehe ich die Handhabe etwas komplex und damit teuer für die emittierende Bank, weshalb ich persönlich bei Mini Futures und Optionsscheinen bleibe. Da weiß ich wenigstens, wie die Wertbestimmung funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?