Sind Dienstfahrten mit einem privat nutzbaren PKW als Werbungskosten absetzbar ?

1 Antwort

Die 1 % sind für die Privaten Fahrten. Die Diesntfahrten zahlt ja komplett der Arbeitgeber und dafür zahlt man ja auch keine Steuern.

Was mich etwas wundert ist die Sache mit derTankkarte. Denn bei der 1 % Regelung sind eigentlich alle Kosten abgegolten.

die 1 % werden oben zugeschlagen für die Besteuerung, und unten natürlich wieder abgezogen.

Aber das Benzin sollte man nciht extra zahlen.

Also der Betrag von 1 % der oben zugeschlagen wird, sollte unten mit dem gleichen und keinem höheren Betrag abgezogen werden.

Aussendienstmitarbeiter Firma Iwetec

Ich möchte mich beruflich verändern und habe ein Angebot der Firma Iwetec als Aussendienstmitarbeiter bekommen.Da ich Familie habe und finanzielle Verpflichtungen ( Eigentum ) stellt sich mir die Frage, ob ich mit dem Anfangsgehalt, welches Fixum 1000 euro provision 500 Euro, Spesen für Nutzung Privat PKW 1000 Euro und 120 Euro Spesen für Verpflegung finanziell klar komme. Verdiene zur Zeit ca. 3000 Euro Brutto in meinem jetzigen Arbeitsverhältnis, bin aber da sehr unglücklich.

Kennt jemand die Bezahlung der Firma und ob die Bezahlung der Spesen für die Nutzung Privat PKW Brutto oder Netto ist. Und wenn ja kann ich die gefahrenen Kilometer steuerlich absetzen.

Das ganze wirkt auf mich sehr undurchsichtig.

Würde gerne mehr über die Firma Iwetec erfahren.

Habe im Netz bereits Stunden versucht etwas konkretes heraus zu bekommen, ist aber alles sehr Schwammig was man nachlesen kann.

Man liest positives wie negatives, aber nichts genaues

Wenn jemand etwas genaues weiß, wäre es super wenn er mir weiterhelfen könnte, da ich nächste Woche eine Entscheidung fällen muss.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?